1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Lebach

Filmgottesdienst bei der Freien evangelischen Gemeinde Lebach: Filmgottesdienst in Lebach

Filmgottesdienst bei der Freien evangelischen Gemeinde Lebach : Filmgottesdienst in Lebach

Glauben heißt vertrauen – unter diesem Motto lädt die Evangelische Kirche ein.

Da fährt jemand mit einer Schubkarre auf einem Hochseil über die Niagarafälle. Alle sind hellauf begeistert – und selbst die Aufforderung, eine Person in die Karre zu setzen, ruft Begeisterungsstürme hervor. Aber sich hineinsetzen, das will keiner. Vertrauen ist gefragt; das gilt in einer guten Beziehung, bei einem Arztbesuch oder selbst in einer Kfz-Werkstatt. Auch dort muss man sich darauf verlassen, dass die alles richtig machen.

Bei Gott hingegen scheint das anders zu sein. Gleichgültigkeit bis hin zur Ablehnung prägen unsere Zeit. Und dabei brauchen wir Menschen immer mehr Halt und Sicherheit. Gott lädt uns ein, mit ihm zu rechnen, auf sein Wort hin los zugehen. Auf ihn ist absolut Verlass; er ist da!

Jesus sagt, wer an mich glaubt, der ist wie ein kluger Bauherr; er hat sein Haus auf einen Felsen gebaut. Auf Gott nämlich kann man sich verlassen, er steht zu seinem Wort. „Kommt her alle, die ihr‘s schwer habt, ich will euch helfen!“ Glauben heißt vertrauen – nur wer sich darauf einlässt, kann erfahren, dass es stimmt. Ein Beispiel sind vier Freunde aus der Bibel. Sie bringen einen Gelähmten auf einem abenteuerlichen Weg zu Jesus. Ihr Glaube, ihr Vertrauen auf Jesus haben den Kranken gesund gemacht.

Die Freie evangelische Gemeinde Lebach ist ein Angebot, Jesus kennenzulernen und mit ihm zu leben. Deshalb lädt die Gemeinde in der Dillinger Straße zu diesem besonderen Filmgottesdienst ein. Anhand von drei kurzen Lebensbildern wird aufgezeigt, dass Gott auch heute noch wirkt, Leben verändert und Hilfe im Alltag ist.

 Deshalb lädt die Gemeinde zu Austausch, Fragen und Antworten ein für Sonntag, 26. November, abends um 18 Uhr, Dillinger Straße 80, Tel. (0 68 38) 36 62.