| 20:31 Uhr

Polizei
Feuerwehr befreit Rollstuhlfahrerin

Die Feuerwehr musste am Montag gegen 16 Uhr, auf die Landstraße zwischen Lebach und Primsweiler ausrücken, um eine auf einen Rollstuhl angewiesene Fahrerin mit schwerem Gerät aus ihrem Auto zu befreien.

Die Frau war nach Angaben der Polizei mit ihrem Fahrzeug aus nicht geklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Ihr Auto blieb auf der Seite liegen, so dass sich die Frau nicht mehr selbst befreien konnte. Sie wurde bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht verletzt.