Polizeibericht : Fahrerflucht: Zeugen gesucht

(red) Am Abend des vergangenen Mittwoch ist ein bislang unbekannter Autofahrer gegen 22 Uhr mit einer Straßenlaterne im Bereich der Straße Auf dem Graben in Lebach kollidiert. Dies teilte die Polizei mit.

Dabei knickte die  Laterne um und behinderte den Straßenverkehr. Der Unfallverursacher entfernte sich zunächst unerlaubt von der Unfallstelle, kehrte jedoch kurze Zeit später zurück, um liegen gebliebene Fahrzeugteile zu entfernen. Dies offenbar in der Absicht, seine Beteiligung an dem Verkehrsunfall zu verschleiern. Dabei wurde er von Polizisten eines Streifenwagens gesehen. Beim Eintreffen der Polizei flüchtete der Unbekannte zu Fuß.

Sachdienliche Hinweise erbeten an die Polizeiinspektion Lebach, Tel.: (0 68 81) 50 50