EVS baut neues Regenüberlaufbecken

EVS baut neues Regenüberlaufbecken

Thalexweiler. Aktuell laufen am Ortsausgang von Thalexweiler die Bauarbeiten des Entsorgungsverbandes Saar zur Errichtung eines neuen Regenüberlaufbeckens. Der Bau dieses Beckens (480 Kubikmeter) dient der Optimierung der Regenwasserbehandlung für die Abwasseranlage Eppelborn-Bubach-Calmesweiler. Die 1,1 Millionen Euro teure Baumaßnahme soll im Frühjahr 2011 abgeschlossen sein

Thalexweiler. Aktuell laufen am Ortsausgang von Thalexweiler die Bauarbeiten des Entsorgungsverbandes Saar zur Errichtung eines neuen Regenüberlaufbeckens. Der Bau dieses Beckens (480 Kubikmeter) dient der Optimierung der Regenwasserbehandlung für die Abwasseranlage Eppelborn-Bubach-Calmesweiler. Die 1,1 Millionen Euro teure Baumaßnahme soll im Frühjahr 2011 abgeschlossen sein. Zurzeit wird bei starkem Regen das mit Regenwasser gemischte Abwasser über ein Regenüberlaufbauwerk in die Theel abgeschlagen. Nach Fertigstellung des neuen Regenüberlaufbeckens kann dieses Mischwasser bei Regenwetter zunächst hier zwischengespeichert werden. Nach Abklingen des Regens wird das Mischwasser dann dosiert zur Kläranlage Bubach-Calmesweiler geleitet. In der Kläranlage wird das Abwasser gereinigt und später in die Theel eingeleitet. Insbesondere die Theel profitiert von der Erweiterung der Regenwasserbehandlung, da hier kein unbehandeltes Mischwasser mehr eingeleitet wird. ab

Mehr von Saarbrücker Zeitung