1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Lebach

"Es heißt Weihnachten und nicht Christmas"

"Es heißt Weihnachten und nicht Christmas"

Gresaubach. Leopold Metschberger aus dem Lebacher Stadtteil Gresaubach hat uns dieses Foto zugeschickt mit den Worten: "Ich finde, man sollte doch dem Glauben und der langen Tradition unseres Landes treu bleiben. Für mich, meine Kinder und Enkelkinder kommt an Heiligabend immer noch das Christkind

Gresaubach. Leopold Metschberger aus dem Lebacher Stadtteil Gresaubach hat uns dieses Foto zugeschickt mit den Worten: "Ich finde, man sollte doch dem Glauben und der langen Tradition unseres Landes treu bleiben. Für mich, meine Kinder und Enkelkinder kommt an Heiligabend immer noch das Christkind."Leopold Metschberger erklärte am Telefon im Gespräch mit der SZ, dass man seiner Meinung nach die zunehmende Amerikanisierung nicht mitmachen sollte. Metschberger findet, dass es doch unsere Kinder seien und nicht unsere Kids und auch Weihnachten und nicht Christmas heißen müsse. ab

Den Tipp für diesen Artikel bekamen wir von Leser-Reporter Leopold Metschberger aus Gresaubach. Haben auch Sie Spannendes zu erzählen und sogar Fotos gemacht?

Dann schicken Sie uns alles als Leser-Reporter per E-Mail an leser-reporter@sol.de oder über unser Onlineformular unter www.saarbruecker-zeitung.de/leserreporter.