1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Lebach

Es gibt einen Vortrag zu Rechtspopulismus in der VHS Lebach

VHS Lebach : VHS-Vortrag: „Wir holen uns unser Land zurück“

Liberale Demokratien stehen zurzeit in der gesamten westlichen Welt vor großen Herausforderungen. Rechtspopulistische und autoritäre Kräfte erstarken und scheinen auf dem Siegeszug. Deshalb bietet die VHS Lebach mit dem Adolf-Bender-Zentrum St. Wendel (ABZ) am Donnerstag, 4. April, um 19.30 Uhr, in der VHS Lebach. einen Vortrag an zum Thema „Wir holen uns unser Land zurück“ – Wie Rechtspopulismus unsere liberalen Demokratien gefährdet.

ABZ-Leiter Jörn Didas spricht darüber, welche grundlegenden Mechanismen bei der Destabilisierung der Gesellschaften wirksam sind, und was wir tun können, damit unsere liberale Demokratie erhalten bleibt. Im Anschluss an den Vortrag werden Fragen beantwortet und Anregungen aufgegriffen. 

Das ABZ hat sich demokratischer Bildung und interkultureller Verständigung verschrieben und stellt mittlerweile als solches eine saarlandweit zentrale Kompetenz dar – als Veranstalter und beratende Institution. Sie wollen eine Gesellschaft, in der Menschen mit all ihrer Unterschiedlichkeit frei zusammenleben, in der unterschiedliche Positionen diskutiert und Konflikte friedlich reguliert werden.

Anmeldung nicht erforderlich, der Eintritt ist frei.