Eigene Rap-Songs schreiben im Jugendzentrum Lebach

Eigene Rap-Songs schreiben im Jugendzentrum Lebach

Hiphop ist weltweit die Jugendkultur Nr. 1 und Rap ist ihre begehrteste Ausdrucksform.

Das Juz United bietet Jugendlichen ab sofort die Gelegenheit, sich jeden Dienstag im Jugendzentrum Lebach zu treffen, um dort das Reimen sowie Schreiben und Performen von eigenen Rap-Songs unter professioneller Anleitung zu üben. Der besondere Clou: Dabei sollen eigene Songs entstehen, die anschließend mit dem hauseigenen mobilen Tonstudio aufgenommen werden können. Die Workshops beginnen jeden Dienstag um 18 Uhr und sind kostenlos.

Jugendliche haben bereits oft reflektierte Meinungen zu vielfältigen Themen. Nur fällt es ihnen manchmal schwer, diese auch verständlich und ansprechend auszudrücken. Genau das können sie beim Schreiben von Rap-Songs trainieren. Zudem reflektieren Jugendliche dabei auch ihre eigenen Haltungen und Gefühle. Durch das Vortragen der eigenen Texte vor anderen findet auch ein Austausch statt. Das Schreiben von Rap-Songs macht also nicht nur Spaß, sondern fördert auch in besonderem Maße die sprachlichen und sozial-kommunikativen Fähigkeiten.

Wenn Jugendliche es schaffen, einen guten Rap-Text zu schreiben, ernten sie dafür den Respekt ihrer Altersgenossen. Solche Erfahrungen stärken auch das Selbstwertgefühl der Jugendlichen.

Adresse: Jugendzentrum Lebach, Jabacher Straße 75b.