1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Lebach

Dringlichkeitssitzung des Stadtrats Lebach wegen Schließung des Krankenhauses

Kostenpflichtiger Inhalt: Lebach muss sich sammeln : Stadtrat tritt wegen Krankenhaus-Schließung zur Dringlichkeitssitzung zusammen

Und nun? Der Stadtrat Lebach tagt in einer Sondersitzung, um über die angekündigte Schließung des Krankenhauses zu beraten.

Der Stadtrat Lebach kommt zu einer öffentlichen Dringlichkeitssitzung wegen der angekündigten Schließung des Caritas-Krankenhauses Lebach zusammen. Einziger Tagesordnungspunkt der Sitzung ist die aktuelle Entwicklung zur angekündigten Schließung des Krankenhauses. Der Stadtrat tritt am Donnerstag, 12. März, 19 Uhr, im Ratssaal der Stadtverwaltung Lebach zusammen. Die Sitzung ist öffentlich. Neben den Mitgliedern des Stadtrates und Vertretern der Verwaltung wurden laut Information der Stadtverwaltung eingeladen: die Sozialministerin Monika Bachmann, der Landrat des Landkreises Saarlouis, Patrik Lauer, Vertreter der Geschäftsführung der Cusanus-Trägergesellschaft Trier (CTT), die Bürgermeister der umliegenden Gemeinden sowie die Mitarbeitervertretung des Caritas-Krankenhauses Lebach und der ortsansässigen Kirchengemeinden.