Dorffest in Steinbach am letzten Juliwochenende mit großem Programm

Dorffest : Stäänbacher Dorffeschd bietet Kunst mit der Kettensäge

Arbeit von Andrej Löchel an seinen Holzskulpturen gehört zum Programm auf dem Festplatz in Steinbach, zwei der Werke werden versteigert

Am letzten Juli-Wochenende findet auf dem Steinbacher Festplatz die achte Auflage des „Stäänbacher Dorffeschds“ der Vereinsgemeinschaft Steinbach statt. Sieben Vereine und Organisationen haben ein attraktives Programm auf die Beine gestellt. Dieses wird auch auf einer überdachten Bühne präsentiert.

Das Fest beginnt am Samstag, 27. Juli, um 18 Uhr mit einem Gottesdienst, der auf dem Festplatz gefeiert und vom Kirchenchor Steinbach/Dörsdorf mitgestaltet wird. Anschließend öffnen die Essens- und Getränkestände, der offizielle Fassanstich ist für 19 Uhr vorgesehen. Danach sorgt die Gruppe „Partysound“ für Stimmung unter den Festbesuchern.

Am Sonntag sind die Gäste ab 10 Uhr an die Stände eingeladen. Die „Original Bubacher Dorfdudler“ spielen ab 11.30 Uhr zum Frühschoppenkonzert auf.

Aber auch das Kinderprogramm am Sonntagnachmittag (Beginn 14 Uhr) lässt es an Abwechslung nicht fehlen. So wird es erneut Kinderschminken geben, um 14.30 Uhr wird eine Zaubershow präsentiert, anschließend werden Luftballons für die Kinder modelliert. Ab 16 Uhr wird der Künstler Henning Leidinger ein Clownsstück unter dem Titel „Lolek (t)räumt auf“ darbieten. Anschließend (gegen 17 Uhr) bieten die Vereine ein ADAC-Fahrrad-Turnier für Kinder und Jugendliche ab acht Jahren an, das vom ADAC und den Motor-Sport-Freunden Theeltal durchgeführt wird. Zu beachten ist, dass die Teilnahme nur mit eigenem Fahrrad und Fahrradhelm möglich ist.

Darüber hinaus unterhalten am Sonntagnachmittag der „Alte Spielmannszug“, der Männergesangverein sowie der Spielmanns- und Fanfarenzug die Gäste des „Stäänbacher Dorffeschds“. Eine zusätzliche Attraktion können die Besucher sonntags zwischen 13 und 17 Uhr erleben. In dieser Zeit wird Andrej Löchel seine Kunst am Holz mit der Kettensäge zeigen.

Ab 18 Uhr tritt die Band „Die Cubis“ auf und lässt das Fest heiter ausklingen. Für 19.30 Uhr ist die Ziehung der Hauptgewinne der Tombola geplant. Anschließend werden die beiden Skulpturen, die der Kettensägerkünstler nachmittags angefertigt hat, unter den Festbesuchern meistbietend versteigert.

Mehr von Saarbrücker Zeitung