Diese Sebstverteidigung lernt jeder

Diese Sebstverteidigung lernt jeder

(red) Krav Maga - ist das was für Superhelden? Nein, hier kommt es auf effiziente Selbstverteidigung an, und die kann jeder erlernen - gerade auch die oder der, die von sich glauben, nicht genug Mumm in den Knochen zu haben, oder die meinen, zu klein, groß, dick, dünn oder einfach unsportlich zu sein. Krav Maga setzt die intuitiven Reaktionsmuster des Menschen ein, um sich effizient gegen jeden erdenklichen Angreifer zu wehren.

Während zu Beginn die grundsätzlichen Verteidigungsmöglichkeiten gegen Tritt- und Schlagangriffe trainiert werden, geht es später um komplexere Themen wie die Selbstverteidigung gegen mehrere Angreifer oder komplexe Bodenkampfsituationen auf schwierigem Terrain wie in S- oder U-Bahn. Wichtig ist es zu lernen, Gefahren richtig einzuschätzen und mit ihnen umzugehen. Dazu gehört es auch, im Zweifelsfall erfolgreich zu flüchten.

Trainingsbeginn ist am Freitag, 26. Mai, um 18 Uhr in der Mehrzweckhalle Gresaubach, Dauer: anderthalb Stunden. Das Training wird geleitet von Krav-Maga-Full-Instructor Ralf Level. Die Gebühr beträgt monatlich 40 Euro. Die erste Schnupperstunde ist dabei kostenfrei. Voraussetzung ist die Mitgliedschaft im TV Gresaubach.

Anmeldungen bis 22. Mai unter annakuehn1987@yahoo.de oder (01 60) 93 87 07 49.