Einbruch: Diebe schlagen Loch in die Wand und erbeuten Bargeld

Einbruch : Diebe schlagen Loch in die Wand und erbeuten Bargeld

Unbekannte sind am Sonntagabend zwischen 21 und 23 Uhr in die Lidl-Filiale in Lebach, Auf dem Graben 12, eingebrochen. Um in das Gebäude zu gelangen, schlugen sie mit einem unbekannten Werkzeug ein Loch in die Außenfassade der Gebäuderückseite, teilte die Polizei mit. Anschließend öffneten sie gewaltsam den Firmentresor und erbeuteten einen niedrigen vierstelligen Bargeldbetrag. Um zur Gebäuderückseite der Lidl-Filiale zu kommen, mussten die Unbekannten über ein Wiesengelände fahren, das von einem Wohngebiet umschlossen ist. Die Unbekannten mussten zwischen Wohnanwesen hindurchfahren. Anhand der festgestellten Reifenspuren geht die Polizei davon aus, dass es sich bei dem Tatfahrzeug vermutlich um einen Kastenwagen mit Zwillingsbereifung handelt.

Hinweise an den Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer (0681) 9 62 21 33.

Mehr von Saarbrücker Zeitung