92 Schüler starten Ausbildung an Verbundschule Lebach : Die nächste Generation der Pflegeschüler tritt an

92 Schüler starten Ausbildung an Verbundschule Lebach : Die nächste Generation der Pflegeschüler tritt an

92 Schüler haben an der Verbundschule Lebach für Gesundheits- und Pflegeberufe der Marienhaus Kliniken GmbH im Saarland ihre Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpfleger beziehungsweise Kinderkrankenpflege begonnen. Die Schulleitung, Roland Schaefer, die drei Klassenleitungen Barbara Alt, Sonja Meerkamp und Michael Schwenk hießen sie zusammen mit dem Lehrerteam sowie den Praxisanleitern willkommen.

92 Schüler haben an der Verbundschule Lebach für Gesundheits- und Pflegeberufe der Marienhaus Kliniken GmbH im
Saarland ihre Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpfleger beziehungsweise Kinderkrankenpflege begonnen. Die Schulleitung, Roland Schaefer, die drei Klassenleitungen Barbara Alt, Sonja Meerkamp und Michael Schwenk hießen sie zusammen mit dem Lehrerteam sowie den Praxisanleitern willkommen.

Auf die Schüler warten nun drei spannende Ausbildungsjahre: Zunächst werden ihnen in einem Einführungsblock die wichtigsten Grundlagen der Pflege vermittelt, bevor sie Ende November ihren ersten praktischen Einsatz im Krankenhaus haben. Zum Verbund gehören dabei die Marienhausklinik Ottweiler, das Marienkrankenhaus St.Wendel, die Marienhausklinik St.Josef Kohlhof, das Marienhaus Klinikum Saarlouis-Dillingen, die Marienhausklinik St.Josef Losheim, das Caritas-Krankenhaus Lebach und das St. Nikolaus-Hospital Wallerfangen.
Die Verbundschule bietet insgesamt 387 Ausbildungsplätze in der Gesundheits- und Krankenpflege und in der Kinderkrankenpflege. Zweimal im Jahr kann mit der Ausbildung begonnen werden, jeweils zum 1. April und zum 1.Oktober. Bewerben kann sich jeder, der über einen mittleren Bildungsabschluss verfügt und gesundheitlich für den Beruf geeignet ist.