Die m.Fußgängerbrücke über den Saubach hat einen neuen Belag

Fußgängerbrücke : Wieder sicher über den Saubach

Brücke am Dorfplatz wurde mit viel Unterstützung aus dem Ort saniert.

Um am Dorfplatz in Gresaubach über den Saubach zu gelangen, gibt es seit 2005 eine kleine Brücke, die mit einem Holzbelag versehen war. Dieser Belag war vor allem im Herbst sehr rutschig, wenn beispielsweise nasse Blätter auf der Brücke lagen. Außerdem mussten fast jedes Jahr Holzteile ausgetauscht werden – im vergangenen Jahr brach sogar eine Holzplatte ein, weshalb die Fußgänger-Brücke aus Sicherheitsgründen gesperrt werden musste. Ortsvorsteher Fred Metschberger suchte stetig nach Lösungen und fand mit den beiden Gresaubachern Eric Herrmann (Firma Bauwerker) und Fred Klein (Elektro Klein) zwei Geschäftsleute, die die Finanzierung eines neuen Metallbelages im Wert von rund 1500 Euro finanzierten.

Den Abriss und die Entsorgung der Holzteile übernahmen Fredi Scherer, Werner Vogel, Erhard Weiland und Tim Herrmann von den Oldtimerfreunden Gresaubach. Nun erstrahlt die Brücke in neuem Glanz und kann das ganze Jahr über genutzt werden. Bürgermeister Klauspeter Brill und Metschberger nahmen jüngst die Brücke in Augenschein, übergaben sie der Öffentlichkeit und bedankten sich bei allen Beteiligten für ihre Leistung für die Dorfgemeinschaft. Getreu dem Leitsatz „Aktiv für unser Gresaubach“ konnte die Maßnahme dank der finanziellen und ehrenamtlichen Unterstützung aller kostenneutral für die Kommune durchgeführt werden.

Mehr von Saarbrücker Zeitung