1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Lebach

Die Kirchengemeinde St. Aloysius Steinbach unterstützt Hilfsaktion

Brillen für Afrika : Riesige Resonanz für Brillenaktion

Sammelstelle im Pfarrhaus von St. Aloysius Steinbach bleibt bestehen.

Alte Brillen einsammeln und sie an Bedürftige weitergeben: Diese Idee hatte schon vor vielen Jahren ein Kapuzinerpater aus dem benachbarten Elsass. Heute noch wird diese Sammelaktion weitergeführt. Im Saarland ist es vor allem der Rotarier-Club St. Wendel. Die gesammelten Brillen werden in Kartons nach Hirsingne ins Elsass gebracht. Dort werden sie von mehr als 30 Helfern gereinigt und nach Dioptrien, nach Damen-, Herren- und Kinderbrillen sortiert. Anschließend werden die Brillen in 56 hilfsbedürftige Länder, vor allem nach Afrika, Lateinamerika und nach Asien verschickt. Für die Menschen in diesen Ländern haben die Brillen einen sehr hohen Wert, da sie ansonsten dafür sechs bis acht Monatslöhne aufbringen müssten. Aufgrund der großen Resonanz – bisher sind über 2000 Brillen abgegeben worden – hat sich die Kirchengemeinde St. Aloysius Steinbach entschieden, die Aktion weiterhin zu unterstützen und lässt die Sammelstelle im Pfarrhaus bestehen.

Während der Öffnungszeiten, dienstags von 9 bis 11 Uhr, können die Brillen abgegeben werden.