| 20:58 Uhr

VdK Gresaubach trauert um seinen Ehrenvorsitzenden
VdK trauert um Ehrenvorsitzenden

Gresaubach. Rudolf Biesel starb nach kurzer. schwerer Krankheit im Alter von 85 Jahren. red

Der VdK-Ortsverband Gresaubach/Steinbach/Dörsdorf trauert um seinen Ehrenvorsitzenden Rudolf Biesel aus Gresaubach.


Der Ehrenvorsitzende ist nach kurzer, aber schwerer Krankheit im Alter von 85 Jahren verstorben.

Rudi Biesel hatte den Vorsitz des VdK-Ortsverbandes Gresaubach in einer schwierigen Zeit übernommen. Der Ortsverband zählte damals nur noch zirka 30 Mitglieder. Der VdK im gesamten Bundesgebiet war dabei, sich neu aufzustellen – vom Kriegsopferverband zum modernen Sozialverband. Dies gelang den damals Tätigen und so zählt der VdK heute allein im Saarland rund 45 000 Mitglieder.



Den eigenständigen Ortsverband führte der Verstorbene vom Jahr 1994 bis zum Jahr 2008 und man erreichte wieder eine Mitgliederzahl von 130 Mitgliedern. In der Jahreshauptversammlung im Jahre 2008 wurde somit Rudi Biesel einstimmig zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

Bis wenige Wochen vor seinem Tod nahm er noch regelmäßig an den Sitzungen und Veranstaltungen teil und zeigte somit seine weitere aktive und positive Haltung auch zum neuen Ortsverband Gresaubach/Steinbach/Dörsdorf.