| 19:10 Uhr

Das neue Programm der VHS Lebach ist da

Lebach. Direkt nach den Sommerferien beginnt wieder das neue Semester der Volkshochschule Lebach. Das Angebot umfasst neben den Sprachkursen (Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Deutsch als Fremdsprache sowie Arabisch) eine große Palette an Gesundheits- und Fitnesskursen (Diät- und Ernährungsberatung, Tai Chi Chuan, Qi Gong, Yoga, Gymnastik für Seniorinnen, Bodyshaping, Pilates, Faszientrainig, Intensiv-Workout für den Mann und Koronarsport). red

Treff für Ältere



Bei den Gestaltungskursen sind unter anderem Töpfern und Kreatives Nähen im Programm. Alle zwei Wochen gibt es einen "Treff für Ältere", bei dem bei Kaffee und Kuchen Vorträge und Gespräche über aktuelle Themen stattfinden. Auch dieses Semester werden wieder verschiedene Kochkurse in der Lehrküche der VHS Lebach abgehalten. Dabei wird ein besonderes Augenmerk auf die gesunde Ernährung gelegt. Selbstverständlich gibt es wieder eine große Bandbreite an Kursen für die berufliche Weiterbildung und an EDV-Kursen, angefangen von Word- und Excelkursen für Anfänger über Internetkurse bis hin zu Kursen über Digitale Bildbearbeitung. Dabei gibt es auch spezielle Schulungen in Digitalen Medien für Frauen und für ältere Teilnehmer.

Im neuen Themenbereich "Kultur und Gesellschaft" finden Ateliergespräche bei "Lebacher Solitären" statt und es werden in Zusammenarbeit mit dem City-Filmtheater besondere Filme auf dem Programm stehen.

Genaueres erfahren Interessierte im neuen Programmheft der VHS Lebach, das ab sofort in vielen Geschäften und Banken sowie im Rathaus und in der Volkshochschule kostenlos zu bekommen ist. Das Semesterprogramm ist außerdem im Internet unter www.vhslebach.de zu finden und kann dort auch herunter geladen werden.



Weitere Informationen und eine persönliche Beratung bekommt man bei der VHS Lebach unter der Telefonnummer (0 68 81) 5 20 25.