| 10:51 Uhr

Unfall
Crash zwischen Lebach und Gresaubach

FOTO: dpa / Friso Gentsch
Lebach. Die Polizei vermutet, dass Alkohol im Spiel war. Von red

Der Fahrer eines Audi ist am Freitag gegen 5.40 Uhr auf der Strecke von Lebach nach Gresaubach, kurz vor der Ortslage Niedersaubach, nach rechts von der Straße abgekommen. Wie die Polizei mitteilt, stieß er mehrfach gegen die dort angebrachten Leitplanken. Als das Fahrzeug nach etwa 90 Metern zum Stehen kam, waren unter anderem der rechte Vorderreifen und der Ölkühler abgerissen. Der Fahrer wurde mit Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Dort wurde ihm wegen des Verdachts der alkoholischen Beeinflussung zur Unfallzeit eine Blutprobe entnommen. Die Freiwillige Feuerwehr war im Einsatz.


>>> Weitere Polizeimeldungen finden Sie auf der Homepage der Saarbrücker Zeitung unter: Blaulicht