Circus Salto am 11. bis 14. Juli in Lebach

Zirkus-Gastspiel : Circus „Salto“ gastiert vier Tage lang in Lebach

Angelina Spindler und Benjamin Renz bringen einen tierischen Begleiter mit, als sie für das Gastspiel des Circus „Salto“ in Lebach werben. Anna heißt die kleine Pythonschlange. Sie gehört zum Tierpark des Zirkus, der seine Heimat in Magdeburg hat.

Vom Donnerstag, 11., bis Sonntag, 14. Juli, schlägt er sein Vier-Mast-Zelt mit rund 1000 Plätzen auf der Festwiese Lebach, Navi: Rennbahnstraße, auf. Spindler erzählt, dass das Familienunternehmen in achter Generation durch Deutschland reist. Das aktuelle Programm „Eine Reise ins nächste Jahrtausend“ dauert zirka zwei Stunden und bietet alles, was große und kleine Menschen in der Manege erwarten: Pferde, Lama, Kamele, Clowns, Artisten und viel Farbe.

Vorstellungen sind Donnerstag und Freitag, 16.30 Uhr, Samstag 15 und Sonntag 11 Uhr. Der Eintritt am Familientag (Donnerstag und Freitag) kostet je nach Sitzkategorie 14 bis 24 Euro. Karten für die Vorstellungen am Samstag und Sonntag kosten zwischen 16 und 26 Euro (ermäßigt 14 bis 24 Euro).

Mehr von Saarbrücker Zeitung