1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Lebach

Bilder von schwerstmehrfachbehinderten Menschen im Rathaus Lebach ausgestellt

Reha GmbH : „Wir machen Kunst“ – ab Montag

Außergewöhnliche Bilder vom 16. März bis zum 3. April im Lebacher Rathaus.

Mehr als 30 ganz außergewöhnliche Bilder werden vom 16. März bis 3. April im Foyer des Lebacher Rathauses zu sehen sein. Entstanden sind sie in der Tagesförderstätte der Reha GmbH, angefertigt von schwerstmehrfachbehinderten Menschen. Unter dem Motto „Wir machen Kunst“ werden großflächige Kunstwerke ausgestellt, die nicht nur gemalt sind, sondern mit ganz unterschiedlichen Materialien und Hilfsmitteln (Rollen, Bürsten, Folien) gestaltet wurden. An einem Bild arbeiten dabei oft mehrere Künstler, die sich ergänzen. Die so entstandenen Kunstwerke vermitteln Erfolgserlebnisse – die Künstler können sich als gestaltend und schaffend erleben. Durch entsprechende Förderung und Unterstützung erhalten sie die Möglichkeit, ihrer Kreativität Ausdruck zu verleihen.

Bei der Vernissage am Montag, 16. März, um 18.30 Uhr, werden Teilnehmer der Malgruppe, Beate Schulien und der Künstler Christoph Thomé, anwesend sein. Sie berichten von ihren Erfahrungen, vom künstlerischen Schaffen der behinderten Menschen und erzählen davon, welche Bedeutung das Projekt einnimmt. Die Vernissage wird vom Chor der Reha GmbH „Wir sind wir“ musikalisch untermalt. Bürgerinnen und Bürger sind zur Vernissage eingeladen. Die Bilder können zudem während der Öffnungszeiten des Rathauses betrachtet werden.