1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Lebach

Betrunkener randaliert in Lebach an einem Saarbahnzug

Betrunkener randaliert in Lebach an einem Saarbahnzug

Angetrunken und ohne Fahrschein wollte ein 33-Jähriger aus Saarbrücken mit seiner Begleiterin am Sonntag gegen 18.30 Uhr in Lebach in die Saarbahn in Richtung Saarbrücken einsteigen. Als der Zugführer die beiden nicht ohne Fahrschein befördern wollte, wurde der Mann aggressiv und beleidigte den Zugführer. Der Fahrer weigerte sich darum auch, den Mann mitzunehmen, nachdem er sich einen Fahrschein gezogen hatte. Jetzt wurde er noch aggressiver, beleidigte den Zugführer weiter und schlug dann die Scheibe zum Führerhaus ein. Als die Polizei eintraf, ging der 33-Jährige in das Gebäude der Bank 1 Saar, nahm sich einen Stapel Überweisungsscheine und warf sie auf die Straße. Da sich der Mann nicht beruhigen ließ, kam er in Polizeigewahrsam.