| 00:00 Uhr

Berufsbildungszentrum Lebach feiert Jubiläum

Das Berufsbildungszentrum Lebach in der Friedensstraße. Foto: Juckel
Das Berufsbildungszentrum Lebach in der Friedensstraße. Foto: Juckel FOTO: Juckel
Lebach. Im aktuellen Schuljahr ist das Berufsbildungszentrum Lebach 90 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass veranstaltet die Schule ein Schulfest am kommenden Donnerstag, 26. März, 9 Uhr, in der Dörrenbachstraße. ab

In diesem Schuljahr wird das Berufsbildungszentrum Lebach 90 Jahre alt. Aus diesem Anlass feiert die Schule am Donnerstag, 26. März, ein Schulfest im Schulgebäude der Dörrenbachstraße. Das Fest beginnt um 9 Uhr und endet gegen 13.30 Uhr. Die offizielle Eröffnung durch den Schulleiter Robert Klinkner ist für 10 Uhr geplant.

Zum Schuljahr 1924/25 wurde in der Bürgermeisterei Lebach (Gasthaus Schütz in der Poststraße) eine Berufsschule errichtet und damit der Grundstein für die heutige Schule gelegt. Schulträger war damals die Gemeinde Lebach , beschult wurden Berufsschüler aus dem kaufmännischen und aus dem technisch-gewerblichen Bereich.

1930 wurde die hauswirtschaftliche Abteilung angegliedert, damit wurde das gesamte Berufsschulspektrum an der Berufsschule Lebach unterrichtet. Der Unterricht fand damals im Gebäude der Volksschule statt.

Die Erweiterung über die reine Berufsschule hinaus begann 1936 mit der Integration der Handelsschule und setzte sich 1938 mit der Einbeziehung der einjährigen Haushaltsschule fort. 1937 sollte mit einem Neubau begonnen werden, der allerdings wegen des Krieges zunächst nicht mehr angegangen wurde.

Im Jahr 1953 wurde dann schließlich mit dem Neubau in der Friedensstraße begonnen, der 1955 fertig gestellt wurde. 1966 ging die Trägerschaft in die Hände des Landkreises Saarlouis über, weitere Schulformen kamen hinzu, zuletzt 1995 die JVA Ottweiler und 2008 das Oberstufengymnasium. "Im Schuljahr 1998/99 kam dann noch das Gebäude in der Dörrenbachstraße dazu", erzählt Robert Klinkner, der seit Sommer 2013 Schulleiter am BBZ Lebach ist. Die Zentrale des Berufsbildungszentrums, das zur Zeit 700 Schüler hat, ist mit Sekretariat in der Friedensstraße.