| 20:31 Uhr

Bei Zusammenstoß schleudert ein Auto gegen Rettungswagen

Lebach. Zwei Autos sind am Freitagnachmittag gegen 15.25 Uhr auf der B 268 zwischen Lebach und Schmelz an der Einmündung Tanneck/verlängerte Trierer Straße frontal zusammengestoßen, weil eine Autofahrerin nach Angaben der Polizei den Vorrang des entgegenkommenden Autos missachtet hat. Bei dem Zusammenstoß schleuderte eines der Fahrzeuge gegen einen Rettungswagen auf Einsatzfahrt, der zu diesem Zeitpunkt im Einmündungsbereich stand. red

Zwei Autos sind am Freitagnachmittag gegen 15.25 Uhr auf der B 268 zwischen Lebach und Schmelz an der Einmündung Tanneck/verlängerte Trierer Straße frontal zusammengestoßen, weil eine Autofahrerin nach Angaben der Polizei den Vorrang des entgegenkommenden Autos missachtet hat. Bei dem Zusammenstoß schleuderte eines der Fahrzeuge gegen einen Rettungswagen auf Einsatzfahrt, der zu diesem Zeitpunkt im Einmündungsbereich stand.


Die 19-jährige Unfallverursacherin und die Insassen, 60 und 23 Jahre, des anderen Fahrzeugs wurden leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. An den beiden Autos entstand hoher Sachschaden. Der Rettungswagen wurde leicht beschädigt.