Austausch und Informationen zur Windkraft

Austausch und Informationen zur Windkraft

Die Bürgerinitiative "Spräder Wind" Gresaubach trifft sich am heutigen Montag, 2. Januar, um 18 Uhr im Seniorentreff zur nächsten Versammlung. Dort wird ein neuer Vorstand gewählt. Neben den Mitgliedern der Bürgerinitiative sind alle interessierten Bürger sowie alle, die dem Verein beitreten wollen, eingeladen.

Auch aus den umliegenden Orten sind alle Bürger eingeladen, die ihre Wohnqualität durch die bereits bestehenden Anlagen sowie weitere geplante Windkraftanlagen als beeinträchtigt erleben. Zu einem ersten Treffen hatte die Initiative zuvor eingeladen. Dazu waren neben den Mitgliedern und vielen weiteren Bürgern auch Vertreter der Bürgerinitiativen Pfaffenkopf/Von der Heydt Saarbrücken, Primsbogen Schmelz sowie Gegenwind Saar erschienen.

Im Laufe des Treffens entwickelte sich ein reger und konstruktiver Meinungs- und Erfahrungsaustausch über bestehende und geplante Anlagen, teilt die Initiative mit.