| 20:30 Uhr

Frühlings- und Bauernmarkt im Naturparkdorf Dörsdorf
Auch das Bienenmobil kommt zu Besuch ins Naturparkdorf

Beim Frühlings- und Bauernmarkt sind in Dörsdorf auch alte Handwerksberufe zu bewundern.
Beim Frühlings- und Bauernmarkt sind in Dörsdorf auch alte Handwerksberufe zu bewundern. FOTO: Peter Johann
Dörsdorf. Am Sonntag, 15. April, lädt man in Dörsdorf wieder zum Frühlings- und Bauernmarkt ein.

Naturparkdorf Dörsdorf mit dem Frühlings- und Bauernmarkt startet  in den Frühling. Los geht`s auf dem Marktplatz am Sonntag, 15. April, von 11 bis 18 Uhr.


Biene, Hummel und Co. sorgen für Vielfalt in der Natur und auf unseren Tellern: Sie bestäuben rund 80 Prozent unserer heimischen Obst-, Gemüse- und Wildpflanzen und verhelfen ihnen zu Blüte, Frucht und guter Qualität.

Mit dem „Bienenmobil“ des Naturparks Saar-Hunsrück werden interessante Einblicke in die vielfältige Erlebniswelt der Bienen für unsere  Besucher und insbesondere auch für Kinder nachhaltig erlebbar gemacht.



Mit der Kampagne „Unsere Heimat blüht auf“, leistet der Naturpark mit Saatguttütchen zur Anlage farbenprächtiger Blühstreifen einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Lebensräume in den Naturparkkommunen.

Mit Beginn des Frühlings erwacht die Umwelt und schafft eine besondere Atmosphäre zwischen Pflanzen, Tieren und den Menschen. Ein Teilbereich der Angebote aus der Natur und was der Mensch daraus macht, wird beim Frühlings- und Bauernmarkt präsentiert.

Rund um den Marktplatz bieten mehr als 40 Händler und Vereine eine Fülle an Informationen und Angebote aus eigener Herstellung, aus der Landwirtschaft, aus Handwerk und Kunst und Deko für Haus und Garten an. Vor Ort wird altes Schmiedehandwerk in Erinnerung gerufen und Kunsthandwerk anschaulich dargeboten. Für unsere kleinen Gäste gibt es viel zu entdecken, zur Unterhaltung gibt es Kinderspiele, es wird gebastelt und natürlich darf Kinderschminken nicht fehlen. Unterstützt werden soll auch wieder die Uganda-Hilfe Kisoboka, die Kleinkunst und Schmuck anbietet. Eröffnet wird der Frühlings- und Bauermarkt am Sonntag, 15. April, um 11 Uhr auf dem Marktplatz in Dörsdorf mit dem Jagdhornbläsercorps Mittleres Primstal und Bohnental und Landrat Patrik Lauer als Schirmherr.