Aggressiver Ladendieb wehrt sich in Lebach gegen Polizei

Polizei : Ladendieb in Lebach wehrt sich gegen Festnahme

Ein aggressiver Ladendieb hat sich der Polizei in Lebach am Samstagmittag vehement widersetzt. Der 20-Jährige hatte zunächst im Takko-Markt in der Lebacher Poststraße eine Jacke geklaut und war dabei erwischt worden.

Zwar flüchtete er in den benachbarten Tedi-Markt, wurde aber dort von der Polizei gefunden. Weil er sich nicht ausweisen konnte, wurde er festgenommen. Dagegen wehrte sich der Dieb jedoch nach Kräften, er musste schließlich auf dem Boden fixiert werden, schildert die Polizei, und wurde zur Dienststelle gebracht. Dort stellte sich heraus, dass gegen den jungen Mann auch noch ein Haftbefehl vorliegt. Er wurde gleich im Anschluss in Saarbrücken dem Haftrichter vorgeführt. Am Amtsgericht leistete der Mann wieder massiven Widerstand und verletzte zwei Polizeibeamte leicht. Schließlich gelang es, ihn zu fixieren und in die JVA Saarbrücken einzuliefern.

Mehr von Saarbrücker Zeitung