Lebach: Fußgänger bei Zusammenstoß mit Lkw lebensgefährlich verletzt

Schwerer Unfall : Fußgänger bei Zusammenstoß mit Lkw lebensgefährlich verletzt

In Lebach ereignete sich am Donnerstag ein schwerer Unfall bei dem ein 70 Jahre alter Mann lebensgefährlich verletzt wurde.

Nach Angaben der Polizeiinspektion Lebach kam es am Donnerstagmorgen (1. August) zu einem Unfall in der Höhenstraße zwischen Eiweiler und Reisbach. Dort war laut Polizei gegen 8.15 Uhr ein Lkw-Fahrer unterwegs. Als dieser einen Fußgänger bemerkte, verlangsamt er die Geschwindigkeit seines Fahrzeugs. Kurz vor dem Erreichen des Passanten lief der Fußgänger allerdings unvermittelt auf die Fahrbahn und auf den Lkw zu.

Trotz Vollbremsung und einem Ausweichversuch konnte der Fahrer eine Kollision nicht mehr vermeiden. Dabei erlitt der 70-jährige Mann lebensgefährliche Verletzungen. Ein Gutachten wurde nun in Auftrag gegeben, heißt es weiter.