1. Saarland
  2. Saarlouis

Landkreis Saarlouis engagiert sich in Sachen MINT

MINT-Projekt : Mathe und Co. besonders im Blick

(red) Fünf Schulen aus dem Landkreis Saarlouis sind für ihre Anstrengungen in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik als „MINT-freundliche Schule“ vom bundesweit aktiven Verein „MINT Zukunft schaffen“ ausgezeichnet worden. Damit werden sie für ihre Entwicklung hin zur Digitalen Schule belohnt.

Für die nötige Ausrüstung dorthin sorgt der Landkreis Saarlouis als Schulträger. Landrat Patrik Lauer beglückwünschte anlässlich der offiziellen Feier im Bildungsministerium das Max-Planck-Gymnasium, die Gemeinschaftsschule in den Fliesen und die Martin-Luther-King-Schule in Saarlouis sowie das Geschwister-Scholl-Gymnasium und das Johannes-Kepler-Gymnasium in Lebach für ihren erfolgreich eingeschlagenen Kurs.

Zu einer ganz besonderen Auszeichnung hat es der ehemalige Schulleiter des Max-Planck-Gymnasiums, Jürgen Hannig, gebracht. Er wurde offiziell als MINT-Botschafter geehrt. „MINT schafft Zukunft und wir machen mit. In diesem Jahr wurden 13 Schulen im ganzen Saarland ausgezeichnet, fünf davon aus dem Landkreis Saarlouis. Das ist eine stolze Zahl und zeigt uns als Schulträger, dass wir in den Schulen und in unserem Schülerforschungszentrum in Saarlouis den richtigen Rahmen für zukunftsorientiertes Lernen anbieten“, sagte Lauer.

Christine Streichert-Clivot, Staatssekretärin im Bildungsministerium, erklärte hierzu: „Natürlich ist eine gute MINT-Bildung in der Schule wichtig für die Entwicklung unseres Landes. Schülerinnen und Schüler sollen hier vor allem lernen, naturwissenschaftliche Zusammenhänge zu betrachten und ihr Handeln im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung zu reflektieren. In einer Welt, die zunehmend digitaler und vernetzter wird, müssen Kinder und Jugendliche sich souverän und selbstverständlich bewegen können.“

Die Auszeichnung erfolgt einmal pro Jahr und behält ihre Gültigkeit für drei Jahre. Nach dieser Zeit kann sich die Schule erneut bewerben und wird gegebenenfalls rezertifiziert. Im Saarland gibt es aktuell 37 MINT-freundliche Schulen, deutschlandweit sind es rund 1600 Schulen.