KVHS Saarlouis fährt in die Südvogesen

Kreis Saarlouis. Die Kreisvolkshochschule (KVHS) Saarlouis fährt am Donnerstag, 4. September, unter der Leitung von Niels Wilcken in die Südvogesen. Auf der Reise geht es zuerst zum Garten von Berchigranges, danach auf die landschaftlich eindrucksvolle Vogesenkammstraße, die Route des Crêtes, in Richtung des 1361 Meter hohen Berges Hohneck

Kreis Saarlouis. Die Kreisvolkshochschule (KVHS) Saarlouis fährt am Donnerstag, 4. September, unter der Leitung von Niels Wilcken in die Südvogesen. Auf der Reise geht es zuerst zum Garten von Berchigranges, danach auf die landschaftlich eindrucksvolle Vogesenkammstraße, die Route des Crêtes, in Richtung des 1361 Meter hohen Berges Hohneck. In der Nähe befindet sich der in 1228 Meter Höhe angelegte Jardin d'altitude du Chitelet, der bedeutendste botanische Alpengarten Frankreichs. An einem Hochmoor und der Quelle des Flusses Vologne gelegen, wachsen an die 3000 Gebirgspflanzen aus allen Bergregionen der Welt. Den Abschluss der Fahrt bildet der Besuch des Jardin de Callunes. Dieser Garten gleicht einer Parklandschaft, von der sich malerische Ausblicke auf die Wälder der Vogesen ergeben. Der Reisepreis mit Bustransfer, Führungen und Eintritte in die Gärten beträgt 55Euro. redInfos und Anmeldung: KVHS Saarlouis, Tel. (06831) 444413, Fax (06831) 444422, E-Mail: kvhs@kreis-saarlouis.de.