| 20:23 Uhr

Lesungen
Autorin und Bloggerin Kristin Schöllkopf in der Teematik

Saarlouis. Thriller-Lesung bei Tee, Kaffee und hausgemachter Schokolade: Die erfolgreiche Jungautorin Kristin Schöllkopf liest am Samstag, 23. Februar, in der „Teematik“ Saarlouis aus ihren beiden Romanen, die im saarländischen Rabenwald-Verlag erschienen sind. red

Schuld, Moral und Gerechtigkeit – es sind ganz grundlegende Fragen, die Kristin Schöllkopf in ihren Thrillern stellt und die sie in spannenden Geschichten mit Nervenkitzel-Garantie verpackt. Im September ist ihr zweiter Roman „Nicht (Un)Schuldig“ im saarländischen Rabenwald Verlag erschienen, nachdem dort bereits wenige Monate zuvor ihr Debüt „Ger(a)echt“ veröffentlicht wurde. Aus beiden Werken liest die junge Autorin und Buchbloggerin aus Pforzheim am Samstag, 23. Februar, in der „Teematik“. Los geht es um 18 Uhr, Einlass ist ab 17.30 Uhr. Der Eintritt kostet fünf Euro.


Aufgrund des begrenzten Platzangebotes wird eine Reservierung empfohlen unter (0 68 31) 4 00 50 50, per Mail an info@teematik.com oder vor Ort im Ladenlokal in der Karcherstraße 17 in Saarlouis.