In Wanderschuhen durch den Kreis Wanderer sind im Landkreis Saarlouis auf Tour

Kreis Saarlouis · Ob gemütlicher Spaziergang oder anspruchsvolle Route: Wir geben einen Überblick über einige anstehende Wanderungen in der Region.

 Wenn der Herbst sich in seinen prächtigen Farben zeigt, können Wanderungen eine gute Gelegenheit sein, vom Alltag abzuschalten.

Wenn der Herbst sich in seinen prächtigen Farben zeigt, können Wanderungen eine gute Gelegenheit sein, vom Alltag abzuschalten.

Foto: dpa/Matthias Bein

Wer die Region zu Fuß erkunden will, hat dazu vielfältige Gelegenheit. Wir geben einen Überblick über einige anstehende Wanderungen, zu denen Vereine aus der Region einladen – ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Der Saarwald-Verein Wadgassen trifft sich am Sonntag, 26. November, um 10 Uhr auf dem Marktplatz von Wadgassen zu einer Wanderung entlang der Nied. Vom Marktplatzs aus geht es in Fahrgemeinschaften zum Parkplatz an der Niedtalhalle in Siersburg, wo ab 10.15 Uhr die 11,4 Kilometer lange, leichte Wanderung startet. Die Strecke ohne nennenswerte Anstiege führt zunächst entlang des linken Ufers der Nied nach Hemmersdorf, wo an der Wackenmühle die Nied überquert wird. Am rechten Ufer geht es dann wieder zum Ausgangspunkt zurück. In drei Stunden reiner Gehzeit sind 90 Höhenmeter zu überwinden. Je nach Wetterlage kann es zu kurzfristigen Änderungen an der Wanderstrecke kommen.

Der Saarwald-Verein Roden startet am Sonntag, 26. November, eine acht Kilometer lange Wanderung in die Region des Oberlimbergs. Treffpunkt ist der Marktplatz Roden um 10 Uhr. Mit dem Auto geht es dann weiter zum eigentlichen Start beim Parkplatz am Wallerfanger Friedhof. Die Wanderung führt an Kreuzwegstationen und am keltischen Abschnittswall vorbei. Eine Schlussrast ist vorgesehen. Weitere Infos unter Tel. (01 76) 53 61 21 75

Der Saarwald-Verein Schmelz trifft sich am Dienstag, 5. Dezember, zu seiner letzten Dienstagswanderung im Jahr. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr der Parkplatz am Rathaus in Schmelz. Von dort geht es in Fahrgemeinschaften nach Dörsdorf zum Bernhard-Scholl-Platz in der Dorfmitte zum circa fünf Kilometer langen „Weihnachtswanderweg“ rund um Dörsdorf. Eine Schlussrast ist in der Nähe des am Rundwanderweg gelegenen Schützenhaus geplant. Nähere Infos gibt es bei den Wanderführerinnen Maria Semlitsch, Tel. (0 68 87) 17 63, und Gerda Diversy-Hillenbrand, Tel. (0 68 88) 2 16.

Der Saarwald-Verein Schwalbach wandert am Mittwoch, 6. Dezember, entlang einer sechs Kilometer langen Strecke. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Gemeindesaalbau. Die Wanderung beginnt an der Steinrauschhalle und führt zur Jugendfarm in Roden und dann weiter in Richtung Saarwellingen. Eine Schlussrast ist geplant. Die Wanderung führt Gisela Schönborn.

Außerdem lädt der Saarwald-Verein Schwalbach seine Mitglieder zu einer Adventsfeier am Sonntag, 10. Dezember, ein. Der Nachmittag beginnt mit einer kleinen Wanderung um 14 Uhr am Gemeindesaalbau. Nach der Wanderung wird um 17 Uhr im Kleinen Saal im Gemeindesaalbau gefeiert. Die Anmeldung muss bis zum 6. Dezember bei Inge Lang erfolgen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort