1. Saarland
  2. Saarlouis

Kreis Saarlouis meldet weiterhin 516 Corona-Fälle

Erfreuliche Zahlen : Keine neuen Corona-Fälle am Wochenende im Kreis Saarlouis

Gleich zwei positive Meldungen aus dem Kreis Saarlouis: Wie das Landratsamt mitteilt, wurden am Wochenende keine neuen Corona-Infektionen festgestellt. Und: Die Zahl der wieder gesunden Corona-Patienten hat sich erhöht.

Das sind gute Nachrichten: Die Zahl der Corona-Meldefälle im Kreis Saarlouis hat sich am Wochenende nicht weiter erhöht. Das teilte eine Sprecherin des Kreises am Sonntag-Nachmittag mit. Es bleibt somit weiterhin bei 516 gemeldeten Covid-19-Fällen im Kreis. Die Zunahme an Krankheitsfällen hat sich damit in den vergangenen Tagen deutlich verlangsamt.  Seit Wochenbeginn gab es im  Kreis lediglich 13 neue Fälle.

Deutlich gestiegen ist dagegen im gleichen Zeitraum die Zahl der wieder genesenen Patienten. Sie erhöhte sich von Montag bis Samstag von 282 auf 345. Alleine am Samstag registrierte das Gesundheitsamt acht Personen, die als wieder gesund gelten. Am Sonntag wurden keine Zahlen gemeldet.

 Das Covid-19-Testzentrum des Landkreises und der Kassenärztlichen Vereinigung ist am Wochenende umgezogen – vom Gelände der Fordwerke Saarlouis zur Sporthalle West in Dillingen. Dort ist es ab Montag, 4. Mai, wieder geöffnet, werktags von 10 bis 14 Uhr.