1. Saarland
  2. Saarlouis

Kreativ sein von Acrylmalen bis Scherenschnitt

Kreativ sein von Acrylmalen bis Scherenschnitt

Überherrn. Die Künstlergruppe Bisttal zieht in diesen Tagen um. Mit neuem Schwung startet man nach einem "Tag der offenen Tür", zu dem Anfang Mai eingeladen wird. Jetzt unterbreitet der Verein fast täglich ein Kursangebot, wobei Anfänger und Fortgeschrittene immer zusammen angesprochen sind.Montagnachmittags, zwischen 15 und 17 Uhr, lädt Inge Noell ab 11

Überherrn. Die Künstlergruppe Bisttal zieht in diesen Tagen um. Mit neuem Schwung startet man nach einem "Tag der offenen Tür", zu dem Anfang Mai eingeladen wird. Jetzt unterbreitet der Verein fast täglich ein Kursangebot, wobei Anfänger und Fortgeschrittene immer zusammen angesprochen sind.Montagnachmittags, zwischen 15 und 17 Uhr, lädt Inge Noell ab 11. Mai zu einem Aquarell-Grundkurs ein. Montagabends, zwischen 19 und 21 Uhr lädt Edgar Helmut Neumann ab 11. Mai zu einem Acrylmalkurs ein, wobei es um experimentelles Malen geht.Alle zwei Wochen findet ab 13. Mai mittwochnachmittags zwischen 15 und 17 Uhr wieder eine Druckwerkstatt mit Hans Ruschel statt: Von der Monotypie über den Linoldruck zur Lithografie. Donnerstagsabends, zwischen 19 und 21 Uhr lädt Willi Schissler ab 14. Mai zu einem Scherenschnittkurs ein. Freitagnachmittags, zwischen 15 und 17 Uhr, wird ab 15. Mai zu einem Grundkurs Acrylmalen mit Edgar Helmut Neumann eingeladen. Wie bei allen anderen Kursen auch sind (Material-)Absprachen beim ersten Kurstreffen möglich. Jeweils am zweiten Samstag im Monat lädt Edgar Helmut Neumann zu einer Schreibwerkstatt ein, je nach Wunsch der Interessenten vormittags oder nachmittags. Es geht um kreatives Schreiben, bei dem die Wahrnehmung mit allen Sinnen eine besondere Rolle spielt. Nähere Auskünfte beim ersten Treffen am 9. Mai um elf Uhr. An anderen Tagen finden Kurse wie Arbeiten mit Pappmaché und Workshops wie Porträtmalen statt. Die Künstlergruppe wird versuchen, Wünsche aus Teilnehmerkreisen weitgehend zu berücksichtigen.Nach Abschluss des Überherrner Kultursommers Anfang Oktober bietet die Künstlergruppe Bisttal einmal monatlich samstags einen zweistündigen Aktmalkurs sowohl mit männlichen als auch mit weiblichen Modellen an. Alle neuen Angebote der Künstlergruppe Bisttal (wozu ab Mai auch wieder die ungezwungenen Treffen mittwochs zwischen neun und 18 Uhr gehören sollen) finden statt in den neuen Vereinsräumen in der Differter Straße 15 (in der ehemaligen Postagentur Peter Jansen gegenüber der Volksbank) in Überherrn. Teilnehmer zahlen bei allen Kursen des Vereins bei Anwesenheit pro Zeitstunde eine Gebühr von jeweils fünf Euro. redInfo: Künstlergruppe, Telefon (0171) 546 95 68 oder im Internet www.kuenstlergruppebisttal.de