Konzert für Orgel und Sopran in St. Konrad

HemmersdorfKonzert für Orgel und Sopran in St. KonradNach der Renovierung und Erweiterung der Kirchenorgel und der festlichen Orgelweihe durch Domkapitular Professor Reinhold Bohlen lädt die Pfarrei zu einem weiteren akustischen Höhepunkt in die Kirche St. Konrad Hemmersdorf ein. Das Konzert für Orgel und Sopran findet an diesem Sonntag, 26

HemmersdorfKonzert für Orgel und Sopran in St. KonradNach der Renovierung und Erweiterung der Kirchenorgel und der festlichen Orgelweihe durch Domkapitular Professor Reinhold Bohlen lädt die Pfarrei zu einem weiteren akustischen Höhepunkt in die Kirche St. Konrad Hemmersdorf ein. Das Konzert für Orgel und Sopran findet an diesem Sonntag, 26. Oktober, um 18 Uhr mit Organist Johannes Racke und Sopranistin Dorothea Schönberger statt. Es gibt Werke von Bach, Hensel-Mendelssohn, Karg-Elert bis hin zu Charles-Marie Widor. hthDer Eintritt ist frei. Die Kirchengemeinde bittet um eine Spende für die Renovierung der Orgel.WallerfangenJunger Chor gibt Konzert in WallerfangenDer Junge Chor Wallerfangen singt an diesem Samstag, 25. Oktober, ab 20 Uhr in der Festhalle Walderfingia in Wallerfangen (wir berichteten). In Begleitung seiner Band präsentiert er ein Programm aus Rock, Pop, Jazz, Musical und Filmmusik. Die Karten kosten zehn, ermäßigt sieben Euro, und sind im Blumenhaus Jungmann in Wallerfangen, im Sonnenstudio Palm Beach in Dillingen, im Gisinger Dorfladen und unter Telefon (06831) 739 55 oder 965200 erhältlich. kesReisbachPop und Rock aus fast fünf JahrzehntenZu einem Oldie-Abend lädt der Tennisclub Grün-Weiß Reisbach für diesen Samstag, 25. Oktober, in sein Clubheim nach Reisbach ein. Ab 20 Uhr locken Rock-und Popsongs der 60er Jahre bis heute Gäste jeden Alters auf die Tanzfläche. Der Eintritt ist frei. kesSaarwellingenBlasmusiker bieten Klassik und RockDer Verein der Orchestermusiker Saarland und Rheinland-Pfalz (VOSR) gastiert an diesem Sonntag, 26. Oktober, ab elf Uhr im Alten Rathaus in Saarwellingen. Das breit gespannte Repertoire der 25 Blasmusiker aus den beiden benachbarten Bundesländer Saarland und Rheinland-Pfalz reicht von Klassischer Musik über Volkstümliches bis hin zur Rockmusik. kesDer Eintritt zu diesem Konzert ist frei.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort