1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Kolumnen

US-Wahlergebnis als Denkanstoß

US-Wahlergebnis als Denkanstoß

Es ist, als würden wir versuchen, die Apokalypse zu vermeiden und das halbe Land wählt den Asteroid" - so äußerte sich der US-amerikanische Komiker Stephen Colbert über den Sieg von Donald Trump . Auch viele Saarlouiser waren geschockt. Bei einer nicht repräsentativen Umfrage der Saarbrücker Zeitung in der Fußgängerzone beschrieben einige Passanten die Amerikaner als unvernünftig. Doch es ist falsch, jetzt auf die "dummen US-Wähler" zu schimpfen. Gerade in Deutschland. Denn bei uns gibt es genug Bürger, die sich - wie die Amerikaner - nach einer Veränderung sehnen. Statt Trump-Anhänger als verrückt abzustempeln, sollten wir uns fragen: Wie können wir verhindern, dass auch in der Bundesrepublik ein Asteroid an die Macht kommt?