1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Kolumnen

Kolumne Lock-Buch Saarlouis: Bastong schreibt über Schule Öffnung Corona

Kolumne Lock-Buch : Juhu, Schule! Ach nee, doch nicht!

So, liebe Kinder, ihr wart jetzt alle mal wieder ganz schön lange zu Hause, aber am Montag geht es wieder in die Schule! Also, vielleicht. Vielleicht auch nur im Wechselunterricht. Wer dann wie wann...?

Wie soll man das denn schon eine Woche vorher wissen? Ach so, und übrigens, vier Tage vorher ist uns jetzt doch eingefallen: Ätsch, doch nicht!

So ungefähr kann man das Hin und Her der vergangenen zwei Wochen in Sachen Schulöffnung zusammenfassen. Man denkt, man hat sich ja schon ein wenig an die Unbillen der Pandemie gewöhnt, regt sich nicht mehr über alles so auf, ist ja nicht zu ändern. . . Aber wenn ich sehe, wie das Bildungsministerium hier mal wieder mit wichtigen Informationen umgeht, platzt mir der Kragen.

Nein, für Kinder und Jugendliche, für Eltern, für Lehrer ist es eben nicht egal, ob die Schule jetzt kurzfristig nochmal für alle oder nur für einige öffnet. Denn erstens ist es ganz, ganz sicher nicht so, dass Homeschooling auch nur ansatzweise den Präsenzunterricht ersetzt. Nein, leider ist hier auch innerhalb eines Jahres keine technische Lösung für echten Online-Unterricht gefunden, bei der die rudimentäre Plattform nicht zusammenbricht. Zweitens brauchen arbeitende Eltern eine gewisse Planbarkeit. Und drittens sind falsche Versprechungen à la „Ihr dürft wieder in die Schule – ach nee, doch nicht!“ für die seit Monaten isolierten und zunehmend frustrierten Kinder und Jugendlichen moralisch ehrlos. Alles nicht so wichtig? Diese Nachlässigkeit und Planlosigkeit verspielt viel Vertrauen.

An dieser Stelle beschreiben die Mitarbeiter der Redaktion im Lockdown ihre persönlichen Eindrücke und Erlebnisse.