Flutkatastrophe im Saarland 2024 Gefährlicher Leichtsinn – Hochwasser ist nicht die richtige Kulisse für Selbstdarstellung

Meinung · Das Hochwasser von Pfingsten 2024 hat im Saarland nicht nur Rettungskräfte an ihre Belastungsgrenzen getrieben, sondern auch viel Solidarität in der Bevölkerung geweckt. Die leichtsinnige Abenteuerlust mancher Menschen hat nach Ansicht unseres Autors dagegen keine Anerkennung verdient.

Wie hier in Kleinblittersdorf wurden zahlreiche Menschen von der Hochwasserkatastrophe von Pfingsten schwer getroffen.

Wie hier in Kleinblittersdorf wurden zahlreiche Menschen von der Hochwasserkatastrophe von Pfingsten schwer getroffen.

Foto: dpa/Andreas Arnold

Die Hochwasser-Katastrophe kurz vor Pfingsten hat eines klar gezeigt: Wenn es hart auf hart kommt, halten die Menschen im Saarland und der Region zusammen. Dass es – zumindest im Kreis Saarlouis – keine Todesopfer gab, ist vor allem natürlich dem schnellen und beherzten Eingreifen der ehrenamtlichen Rettungskräfte zu verdanken. Das verdient höchsten Respekt.