| 20:40 Uhr

„In Schmelz wird das Bad dann schließen“
Die Gäste zieht’s in andere Bäder

Öffnungszeiten im Schmelzer Heidebad red

Mit Erstaunen musste ich feststellen, dass unser schönes Heidebad in Schmelz ab Schulbeginn nach den Sommerferien am 6. August erst wieder um 11 Uhr, anstatt wie bisher, um 9 Uhr, für die Badegäste öffnet. Das benachbarte Freibad in Saarwellingen öffnet seine Tore dagegen bereits morgens um 8 Uhr. In Ihrer Wochenendausgabe war zu lesen, dass dieses Bad sogar täglich eine Stunde länger, und zwar bis 21 Uhr, offen bleibt. Auch das Steinrauschbad öffnet an manchen Tagen sogar schon um 7 Uhr in der Früh.


Hier stellt sich mir nun also die Frage, warum so was nicht für die Schwimmer in Schmelz zu machen ist. Dort muss man sich nicht wundern, wenn die Badegäste auf andere Schwimmbäder ausweichen wollen. Vielleicht möchten auch die Schmelzer Schulen ihren Sportunterricht bei diesen heißen Temperaturen im Schwimmbad abhalten. Bei diesen späten Öffnungszeiten wird das wohl nicht möglich sein.

Ich sage nur: weiter so. Hier wird mit Hochdruck daran gearbeitet, das Bad in den nächsten Jahren zu schließen.



Astrid Schreder, Schmelz