1. Saarland
  2. Saarlouis

Jugendorchester und Waldfest werden zusammen 100 Jahre alt

Jugendorchester und Waldfest werden zusammen 100 Jahre alt

Schwarzenholz. 50 Jahre Waldfest und 50 Jahre Jugendorchester - diese beiden Ereignisse feiert der Musikverein Harmonie Schwarzenholz von Samstag, 4., bis Montag, 6. Juli, mit dem Jubiläumswaldfest im "Büchelchen". Den Fassanstich am Samstag um 20 Uhr umrahmen der Männergesangverein (MV) Deutsche Eintracht und das große Orchester des Veranstalters

Schwarzenholz. 50 Jahre Waldfest und 50 Jahre Jugendorchester - diese beiden Ereignisse feiert der Musikverein Harmonie Schwarzenholz von Samstag, 4., bis Montag, 6. Juli, mit dem Jubiläumswaldfest im "Büchelchen". Den Fassanstich am Samstag um 20 Uhr umrahmen der Männergesangverein (MV) Deutsche Eintracht und das große Orchester des Veranstalters. Der Abend steht unter dem Motto "Feiern wie in alten Zeiten". Am Sonntagmorgen um zehn Uhr feiern die Schwarzenholzer Musiker mit Pater Gerhard Donie und ziehen anschließend im Festzug zum Festplatz. Das Frühschoppenkonzert um 11.30 Uhr gestaltet der Verein der Musikfreunde Hülzweiler. In dieser Zeit wird auch der Schirmherr der Veranstaltung, Ministerpräsident Peter Müller, zu Gast sein. Von 15 bis 16.30 Uhr spielt das Schüler- und Jugendorchester des Schwarzenholzer Musikvereins. Von 17 bis 20 Uhr konzertieren die Musikvereine aus Gresaubach und aus Saarwellingen. Das musikalische Abendprogramm übernehmen ab 20 Uhr "Die Besenbinder" des MV Schwarzenholz. Am Montag um zwölf Uhr erfährt das Fest mit dem Mittagessen seine Fortsetzung. Um 15.30 Uhr wird Nathalies kleiner Zauberzirkus für die kleinen Festgäste auftreten und rundet mit weiteren kleinen Attraktionen den Kindernachmittag ab. Zum Dämmerschoppenkonzert wird ab 18.30 Uhr der Musikverein " In Treue fest" Eiweiler spielen. Zum Ausklang des Waldfestes unterhält die "FKK-Big Band" die Gäste ab 20 Uhr musikalisch. Die Formation von Frank Lambert, der gleichzeitig der Dirigent des Schwarzenholzer Musikvereins ist, spielt eine Mischung aus Blasmusik und Pop. red