| 20:09 Uhr

Jost fordert Land zur Sanierung des Park-and-Ride-Platzes aufJost fordert Land zur Sanierung des Park-and-Ride-Platzes in Rehlingen auf

Rehlingen-Siersburg. Der Parkplatz an der Landstraße 170 bei der Zufahrt zum Hofgut Hessmühle gegenüber dem Angelweiher ist eine Kraterlandschaft - oder eine Seenplatte, je nach Wetterlage. Er ist Anlaufstelle für Nordic Walker und Lauftreffs des TV Rehlingen

Rehlingen-Siersburg. Der Parkplatz an der Landstraße 170 bei der Zufahrt zum Hofgut Hessmühle gegenüber dem Angelweiher ist eine Kraterlandschaft - oder eine Seenplatte, je nach Wetterlage. Er ist Anlaufstelle für Nordic Walker und Lauftreffs des TV Rehlingen. Der Schotterplatz, der an der Autobahnabfahrt Rehlingen auch gerne für Park-and-Ride genutzt wird, ist schon mehrfach aufgefüllt worden, doch hält der Platz der starken Benutzung von Freizeit- und Berufsverkehr nicht stand. Jetzt hat sich der Siersburger Landtagsabgeordnete Reinhold Jost (SPD) an den Wirtschaftsminister Joachim Rippel gewandt. Ihm schreibt er: "Dieser Platz befindet sich in einem sehr traurigen Zustand - große Schlaglöcher und eine nicht vorhandene Beleuchtung schränken die Nutzung sehr ein."Jost hofft, dass der Parkplatz ähnlich instandgesetzt wird, wie der vor einem Jahr vergrößerte und befestigte Park-and-Ride-Platz an der Autobahnabfahrt Dillingen-Mitte. red