1. Saarland
  2. Saarlouis

Internationale Nacht der Mondbeobachtung

Mondbeobachtung : Schaut hin zum Mond

Die internationale Nacht der Mondbeobachtung findet am Samstag, 5. Oktober statt. Zu diesem Anlass lädt der Astronomieverein Cassiopeia Saarlouis an diesem Tag zwischen 19 und 22.30 Uhr am Ravelin V, in der Vaubanstraße in Saarlouis, ein.

Durch ein Teleskop kann man den himmlischen Begleiter betrachten. Der zunehmende Halbmond befindet sich in einer Entfernung von über 393 000 Kilometern. Interessante Details der Mondkrater lassen sich am besten am Terminator beobachten. So bezeichnet man die Grenze zwischen der beleuchteten und unbeleuchteten Seite des Mondes. Neben dem Mond sind auch die Planeten Jupiter und Saturn zu sehen. Jupiter ist der größte Planet des Sonnensystems und Saturn mit seinen Ringen ist ein Höhepunkt für Planetenbeobachter.

Weitere Infos bei Margit Müller Tel.: (01 77) 2 78 66 69 Bei bedecktem Himmel fällt die Veranstaltung aus.