| 20:13 Uhr

Adventsmarkt in Schmelz-Außen
Beim Adventsmarkt dient viel dem guten Zweck

Schmelz-Außen. Zum inzwischen neunten Mal wird am zweiten Adventswochenende der stimmungsvolle „Außener Adventsmarkt“ durchgeführt. In diesem Jahr laden für Samstag, 8. Dezember, eine Reihe Gruppen, Vereine und Institutionen zu dieser Gemeinschaftsveranstaltung für den guten Zweck ein. red

Von 14.30 bis 19 Uhr kann man in und vor dem Pfarrheim St. Marien Schmelz-Außen aus einem vielfältigen Speisen- und Getränkeangebot wählen. Darüber hinaus sind Näharbeiten aus Indien zugunsten indischer Kinder und hausgemachte Leckereien und Plätzchen im Angebot. Oder die Gäste versuchen ihr sein Glück bei der Tombola. Der Erlös geht an sozial-karitative Zwecke.


Zu Beginn werden um 14.45 Uhr die Singspatzen vom Kinderhaus St. Josef den Adventsmarkt musikalisch eröffnen. Um 15 Uhr heißt es dann Vorhang auf zum Kinder-Mitmach-Zauberprogramm „Total-Vertr!xxt“ mit Robin Gaube. In einem bunten Mix aus Situationskomik, kindgerechtem Wortwitz und interaktiver Zauberkunst werden die Kinder Zaubereien erleben, wobei die jungen Zuschauer im Mittelpunkt des Geschehens stehen und einige selbst zu Zauberstars auf der Bühne werden.

Im Anschluss bieten um 16 Uhr der Juniorchor Limbach/Gresaubach/Dorf und um 16.45 Uhr die Junge Kantorei Schmelz verschiedene Gesang- und Musikvorträge zur Unterhaltung von Jung und Alt. Für die Kinder gibt es im unteren Bereich des Pfarrheims die Möglichkeit zum Basteln oder sie können das Bilderbuchtheater in der Bücherstube besuchen. Die Bücherei ist an diesem Nachmittag geöffnet und bietet Noch-Nicht-Lesern an, das Angebot kennenzulernen und Bücher auszuleihen.