1. Saarland
  2. Saarlouis

Im Landkreis Saarlouis gibt es 16 neue Corona-Fälle

Corona : 16 neue Fälle im Kreis Saarlouis bestätigt

Die Zahl der gemeldeten Corona-Fälle ist stark gestiegen. Allein in Saarlouis wurden sechs Personen positiv getestet.

Die Zahl der gemeldeten Corona-Fälle im Landkreis Saarlouis ist laut Gesundheitsamt auf 78 gestiegen. Am Donnerstagabend waren es im Landkreis noch 62 Fälle.

Die meisten der 16 neuen Meldefälle gibt es in der Kreisstadt Saarlouis. Hier wurden sechs Personen positiv auf das Virus getestet – ein 34-Jähriger, eine 44-Jährige, eine 56-Jährige, ein 80-Jähriger, eine 51-Jährige und ein 65-Jähriger. In Schmelz haben sich vier Menschen mit Corona infiziert – eine 32 Jährige, eine 40-Jährige, eine 67-Jährige und eine 48-Jährige. Aus Wallerfangen (16-Jähriger), Dillingen (45-Jähriger), Lebach (26-Jähriger), Bous (81-Jähriger), Überherrn (25-Jähriger) und Schwalbach (Einjährige) meldet das Gesundheitsamt je eine positive Testung.

Abstriche werden seit Dienstag im Drive-In-Testzentrum auf dem Gelände der Ford-Werke Saarlouis durch das Autofenster abgenommen.