Spende: IG-Metall-Frauen spenden 1500 Euro fürs Frauenhaus

Spende : IG-Metall-Frauen spenden 1500 Euro fürs Frauenhaus

1500 Euro haben Frauen der IG Metall Völklingen jetzt an den Förderverein des Frauenhauses Saarlouis übergeben. Gesammelt hatten die Frauen das Geld in der Festungsstadt an einem Info­stand zu häuslicher Gewalt.

„Wir wollten auf die Arbeit des Frauenhauses aufmerksam machen und hoffen, dass wir dazu beitragen können, betroffene Frauen zu ermutigen, den Weg aus der Gewaltspirale zu wagen“, begründet Nicole Hirtz, Vorsitzende des IG-Metall-Frauenausschusses, das Engagement der Kolleginnen.

Wichtig sei hier auch, „dass Freunde und Bekannte nicht wegsehen, sondern die Augen offen halten und Betroffenen ihre Hilfe anbieten“, sagt die Vorsitzende.

Der Förderverein des Saarlouiser Frauenhauses hält für jede Frau, die dorthin kommt, ein Willkommensgeschenk bereit, womit sie sich die ersten Tage versorgen kann. Außerdem gibt der Förderverein Zuschüsse für viele Ausgaben, die sich die Frauen im Normalfall sonst nicht leisten könnten.

Die Hilfe der IG Metall ist bitter nötig: Im Jahr 2016 haben alleine im Frauenhaus Saarlouis 40 Frauen sowie 53 Kinder Zuflucht gesucht. Damit war das Saarlouiser Frauenhaus 2016 in der Regel zu über 100 Prozent ausgelastet.

Mehr von Saarbrücker Zeitung