Aktionstag am 10. September Hunde dürfen im Ensdorfer Freibad schwimmen

Ensdorf · Der Kartenverkauf für das Hundeschwimmen im Ensdorf Freibad am Samstag, 10. September, hat im Internet begonnen. Es soll der dritte Hundeschwimmtag in der größten Wanne Ensdorfs werden, kündigt die Gemeinde an.

Hunde können wieder im Ensdorfer Freibad baden.

Hunde können wieder im Ensdorfer Freibad baden.

Foto: Seelenheil Photographie

An diesem Aktionstag können die wasservernarrten Vierbeiner wieder mit Artgenossen im Nichtschwimmerbecken schwimmen, planschen und sich auf der Liegewiese so richtig austoben.

Dafür werden zwei Zeitfenster angeboten, heißt es in einer Pressemitteilung – zunächst von 10 bis 13 Uhr, dann von 13.30 bis 16.30 Uhr. Der Eintritt kostet pro Vierbeiner plus Begleitperson vier Euro und für jede weitere Begleitperson zwei Euro.

Die Tickets können im Voraus im Internet auf www.gemeinde-­ensdorf.de erworben werden. Wer dies online nicht kann, habe die Möglichkeit, bis zur Schließung des Bades am Sonntag, 4. September, Tickets an der Freibadkasse zu kaufen, heißt es abschließend.

Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass die Hunde haftpflichtversichert sind. Außerdem wird gebeten, den Impfpass des Hundes am Eingang des Freibades bereitzuhalten.