1. Saarland
  2. Saarlouis

Haydns "Kleine Orgelsolo-Messe" in St. Bartholomäus

Haydns "Kleine Orgelsolo-Messe" in St. Bartholomäus

Schwarzenholz. Zum Haydn-Jahr, dem 200. Todesjahr des Komponisten Joseph Haydn, wird dessen "Kleine Orgelsolo-Messe" in Schwarzenholz gespielt.Im Rahmen seines kirchenmusikalischen Schaffens hatte Haydn 1775 die "Missa brevis Sancti Joannis de Deo in B-Dur", auch bekannt als "Kleine Orgelsolo-Messe" komponiert.Diese Messe wird am Kirmessonntag, 23

Schwarzenholz. Zum Haydn-Jahr, dem 200. Todesjahr des Komponisten Joseph Haydn, wird dessen "Kleine Orgelsolo-Messe" in Schwarzenholz gespielt.Im Rahmen seines kirchenmusikalischen Schaffens hatte Haydn 1775 die "Missa brevis Sancti Joannis de Deo in B-Dur", auch bekannt als "Kleine Orgelsolo-Messe" komponiert.Diese Messe wird am Kirmessonntag, 23. August, ab zehn Uhr als Originalfassung von Joseph Haydn im Festhochamt der Pfarrgemeinde St. Bartholomäus in Schwarzenholz erklingen. Mit dabei sind der Kirchenchor "Cäcilia", die Streicher des Ensembles "floreat musica" und die Sopranistin Martina Scharfe. Den Orgelpart wird Eric Paulus übernehmen.Der Förderkreis der Kirchenmusik unterstützt die Gestaltung der Festmesse; die Gesamtleitung hat Gerd Rech. kj