Handball: Zweite der HG Saarlouis muss beim TV Moselweiss ran

Handball: Zweite der HG Saarlouis muss beim TV Moselweiss ran

Saarlouis. Nach dem 38:35-Sieg im Saar-Derby gegen die SGH St. Ingbert kletterte die HG Saarlouis II in der Handball-Oberliga Rheinhessen/Pfalz/Saar auf den fünften Tabellenplatz. Am Samstag, 19.30 Uhr, muss das Team von Trainer Dirk Mathis beim TV Moselweiss ran, der in der aktuellen Tabelle Neunter ist

Saarlouis. Nach dem 38:35-Sieg im Saar-Derby gegen die SGH St. Ingbert kletterte die HG Saarlouis II in der Handball-Oberliga Rheinhessen/Pfalz/Saar auf den fünften Tabellenplatz. Am Samstag, 19.30 Uhr, muss das Team von Trainer Dirk Mathis beim TV Moselweiss ran, der in der aktuellen Tabelle Neunter ist. Mit einem Sieg und bei einem gleichzeitigem Ausrutscher des Tabellenvierten SV Zweibrücken in Friesenheim könnte die HGS II am 14. Spieltag dann sogar auf den vierten Platz klettern. ros