1. Saarland
  2. Saarlouis

Handball-Weltmeister kommen nach Bous

Handball-Weltmeister kommen nach Bous

BousHandball-Weltmeister kommen nach Bous Handballfans dürfen sich auf ein Schmankerl freuen. An Fronleichnam, 22. Mai, gastiert die Weltmeister-Mannschaft der deutschen Handballer von 1978 in der Südwesthalle in Bous

BousHandball-Weltmeister kommen nach Bous Handballfans dürfen sich auf ein Schmankerl freuen. An Fronleichnam, 22. Mai, gastiert die Weltmeister-Mannschaft der deutschen Handballer von 1978 in der Südwesthalle in Bous. Um 18 Uhr trifft die Mannschaft um Kurt Klühspies, die 1978 im Endspiel mit 20:19 gegen die UdSSR siegte, auf die gastgebende Mannschaft des SV 08 Bous. Diese wird sich vornehmlich aus der 1995er-Meistermannschaft der damaligen Bezirksklasse West zusammensetzen. Spieler der Meistermannschaften von 1981 und 2007 ergänzen das Team. Karten zum Preis von 12,50 Euro (Jugendliche bis 15 acht Euro) können im SV-Clubheim sowie den Filialen von "Opticland Die Brille" im Einkaufszentrum sowie in der Saarbrücker Straße bestellt werden. rapswww.sv08bous.deOschersleben/Piesbach Leidinger wird in seinem ersten Rennen NeunterGuter Einstand für Johannes Leidinger in der ADAC Procar-Serie. Vor dem Start war dem Piesbacher die Nervosität deutlich anzumerken, doch dann fuhr er in Oschersleben bei seinem ersten Tourenwagen-Rennen überhaupt im ersten Lauf auf Platz neun, im zweiten auf Platz sieben der Division bis 1600 Kubik Hubraum. Das nächste Rennen der Procar-Serie ist am kommenden Donnerstag, 22. Mai, im Rahmen des 24-Stunden-Rennens am Nürburgring. redFraulautern/NalbachC-Jugend holt Titel in einem Herzschlag-Finale Die C-Jugendhandballer der SG Fraulautern/Nalbach haben in einem Herzschlag-Finale gegen die HG Saarlouis II überraschend den Meistertitel der Bezirksklasse II gesichert. Die SG gewann mit 26:25. In der Meistermannschaft spielten Marc Hamm und Moritz Krause im Tor, Simon Demmer, Christian Jung, Thomas Jung, Philipp Haffner, Michael Hawner, Cedric Lauer, Florian Sauer, Remy Schamschula, Romain Schamschula, Maximilian Zech, Domenik Waller, Christophe Patti, Trainer Helmut Demmer. redPfungstadt/DillingenJudoka kämpfen sich aufs PodestBeim Geisha- und Samurai-Turnier in Pfungstadt waren zwei von drei Judoka des Budo-Clubs Dillingen erfolgreich. An dem Turnier nahmen knapp 600 Kämpfer aus acht Bundesländern teil. Sergej Schmitz belegte in der Klasse U17 bis 43 Kilogramm Platz drei. Lena Engel kam in der U17 bis 57 Kilogramm in der mit 23 Athleten am stärksten belegten Klasse ebenfalls auf Rang drei. red