1. Saarland
  2. Saarlouis

Grüne im Kreis Saarlouis: Ulrich-Lager setzt sich bei der Wahl von Vorstand durch​

Neue Doppelspitze : Grüne im Kreis Saarlouis: Ulrich-Lager setzt sich bei Vorstandswahl durch

Die Grünen im Kreisverband Saarlouis haben eine neue Doppelspitze gewählt. Dabei war vor allem ein Mann präsent, der gar nicht zur Wahl stand.

Am Dienstagabend hatten die Grünen im Kreis Saarlouis zur Mitgliederversammlung in die Stadthalle Lebach geladen. Neben Satzungsänderungen stand die Wahl einer neuen Doppelspitze auf der Tagesordnung. Klaus Kessler, seit 19 Jahren Vorsitzender der Partei im Kreis, hatte angekündigt, aus Altersgründen nicht mehr anzutreten. Es sollte der Versuch eines Neustarts sein nach einem schwierigen Jahr – doch erneut stand vor allem ein Mann im Fokus: Hubert Ulrich.

Für die neue Doppelspitze hatten sich im Vorfeld zwei Kandidaten beim Kreisvorstand angemeldet: Esther Woll, ehemalige Beigeordnete im Kreistag Saarlouis und Benjamin Mey, Teil des Vorstandes im Ortsverein Rehlingen-Siersburg.

In der Sitzung selbst wurden dann zusätzlich die stellvertretende Landesvorsitzende der Grünen, Kiymet Göktas, und der Kreistagsabgeordnete Stefan Reuter nominiert, die beide zum Ortsverband Saarlouis gehören – genau wie Hubert Ulrich.

Bei der anschließenden Wahl setzten sich schließlich Göktas und Reuter durch und sind somit die neuen Vorsitzenden des Kreisverbandes Saarlouis. Beide werden dem Ulrich-Lager zugeordnet.