1. Saarland
  2. Saarlouis

Großer Erfolg für die Jugendhandballer von Saarlouis-Fraulautern

Großer Erfolg für die Jugendhandballer von Saarlouis-Fraulautern

Fraulautern. Die C-Jugend-Handballer des SV 09 Saarlouis-Fraulautern haben sich erneut für die Oberliga qualifiziert. Bereits in der letzten Saison spielten die Jahrgänge 1994 und 1995 in der Oberliga und erreichten einen guten fünften Tabellenplatz. In der Qualifikation für die kommende Saison hatten die Fraulauterner zwei Spiele zu absolvieren

Fraulautern. Die C-Jugend-Handballer des SV 09 Saarlouis-Fraulautern haben sich erneut für die Oberliga qualifiziert. Bereits in der letzten Saison spielten die Jahrgänge 1994 und 1995 in der Oberliga und erreichten einen guten fünften Tabellenplatz. In der Qualifikation für die kommende Saison hatten die Fraulauterner zwei Spiele zu absolvieren. Vor allem vor dem Spiel in Eppelborn gegen die mit einigen Auswahlspielern gespickte JSG HF Illtal hatte das Team Respekt. Prompt fand Fraulautern auch 35 Minuten lang überhaupt nicht zu seinem Spiel und lag bereits mit 6:17 hinten. Es war zu befürchten, dass dieses Spiel mit einem Debakel endet. Doch die Mannschaft zeigte Moral, kämpfte weiter und kam plötzlich besser ins Spiel. Am Ende gab es nur eine knappe 22:26-Niederlage. Beim zweiten Spiel, zu Hause gegen den TV Birkenfeld/Nohfelden, brannten die Jungs von Trainer Stefan Hawner ein Feuerwerk ab - und gewannen mit 46:17. Damit schafften Michael Hawner, Maximilian Zech, Thomas Jung, Nicolas Grimm, Marc Jakobs, Moritz Krause, Philipp Krangemann und Cedric Lauer hinter der JSG Illtal die Quali für die Oberliga.red