1. Saarland
  2. Saarlouis

Gesamtschule stellt sich vor

Gesamtschule stellt sich vor

Wadgassen. Die Gesamtschule Wadgassen stellt sich an ihrem Tag der offenen Tür vor: Am Samstag, 16. Januar, haben Schüler der Klassenstufe vier und deren Eltern von acht bis zwölf Uhr die Gelegenheit, sich durch Unterrichtsbesuche und durch Gespräche mit Schülern, Elternvertretern und Lehrern über die Schule in der Weberstraße in Wadgassen zu informieren

Wadgassen. Die Gesamtschule Wadgassen stellt sich an ihrem Tag der offenen Tür vor: Am Samstag, 16. Januar, haben Schüler der Klassenstufe vier und deren Eltern von acht bis zwölf Uhr die Gelegenheit, sich durch Unterrichtsbesuche und durch Gespräche mit Schülern, Elternvertretern und Lehrern über die Schule in der Weberstraße in Wadgassen zu informieren. Um zehn Uhr beginnt im Mehrzweckraum der Schule eine Gesprächsrunde mit der Schulleitung, in der Themen wie Leistungsanforderungen, Förderunterricht, freiwillige Unterrichtsangebote, Ganztagsbetreuung und mögliche Schulabschlüsse behandelt werden.Die Gesamtschule Wadgassen bietet neben dem Hauptschul- und dem Mittleren Bildungsabschluss auch das Abitur an. Als Eingangsfremdsprache können die Schüler Englisch oder Französisch wählen; Angebote im Wahlpflichtunterricht und verschiedene Arbeitsgemeinschaften lassen eine individuelle Schwerpunktbildung zu. Auch am Vorabend zwischen 19 und 20.30 Uhr können Eltern sich über die Angebote der Gesamtschule Wadgassen informieren: Neben einem Vortrag finden an diesem Abend auch Führungen durchs Haus statt. Zur Gesamtschule Wadgassen anmelden können Eltern ihre Kinder dann vom 9. bis zum 16. März zwischen acht und 13 Uhr. kjInformationen erteilt das Sekretariat unter Telefon (06834) 99 415.